www.traunau-banat.de

 

BuiltWithNOF

Friedhof in Traunau
im August 2013

Wie auf den folgenden Fotos ersichtlich, wurden die Arbeiten im im Friedhof fortgeführt: die neuen Triebe am  Zaun wurden nochmals zurückgeschnitten und das Gras gemäht.


Friedhof in Traunau
im April 2013

Wie im Jahresheft angekündigt, haben wir nach fleißigen Männern gesucht um den lebenden Friedhofszaun in diesem Frühjahr radikal zurückzuschneiden.
Da wir in Traunau leider wieder niemand fanden, der zu dieser schweren Arbeit bereit war, kamen vier Männer aus der näheren Umgebung von Ineu. Vier Tage lang hatten sie alle Hände voll zu tun um die Arbeit zu bewältigen. Nun liegen die Hecken ringsherum entlang des Zaunes, müssen erst mal trocknen und sollen dann auf Haufen zusammengetragen und angezündet werden. Dafür suchen wir zur Zeit  jemand, der diese Aufgabe übernimmt.

Dank der guten Arbeit des Friedhofpflegers (ein Rentner aus Traunau) im vergangenen Jahr macht der Anblick des Friedhofs einen guten Gesamteindruck.
Nach den ausgiebigen Regenfällen in diesem Frühling wird das Gras wieder schnell wachsen, wenn es warm wird. Wir hoffen dass dieser Rentner die Arbeit des Mähens auch in diesem Jahr wieder gewissenhaft durchführt.

Folgende Fotos sollen einen Eindruck über den Umfang der Arbeiten vermitteln.

[Startseite] [Lage] [Geschichte] [Kirche] [Friedhof] [Aktuelles] [Unsere Treffen] [Wallfahrten] [Klassentreffen] [HOG] [Kontakt] [Links] [Gästebuch]